Am Thema vorbei: Der oder das Blog?

Heute mal was ganz Anderes: Heißt es eigentlich der Blog oder das Blog? An dieser Frage scheiden sich die Internet-Geister. Intuitiv habe ich immer der Blog gesagt — und mich gleichzeitig dafür geschämt. Denn Leute, die sich scheinbar auskannten, betonten immer ganz beiläufig, wie cool DAS eine Blog ist oder DAS andere. Gut, sich mit Sprache auszukennen heißt ja nicht zwangsläufig, sich mit solch neumodischen Internetbegriffen auszukennen. Aber ich habe mir immer fast einen abbrechen müssen, das Blog über die Lippen zu bringen. Und endlich kann ich meine Komplexe ablegen, denn mein Sprachgefühlt hat mich nicht völlig getäuscht. Nichtmal der Duden will sich festlegen und lässt beides durchgehen: der Blog, das Blog — jeder wie er es will. Und ich will DER. Punkt. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s