Erster Kita-Tag: check!

Es ist geschafft: Wir haben offiziell Kita-Kinder zuhause! Viele von Euch wollten wissen, wie der erste Tag gelaufen ist. Deshalb gibts heute mal keine tierschürfenden Gedanken, sondern einen kleinen Erlebnisbericht.

Erstmal waren wir ja schon froh, dass wir heute Morgen beide Kinder rechtzeitig angezogen und abgefüttert hatten. Die beiden schnappten sich sofort ihre Rucksäcke und wollten los. Hatte meine Dauerbeschallung, dass wir heute in den Kindergarten gehen, also was gebracht. Als wir dann tatsächlich vorfuhren erkannten die Mädels das Gebäude schon und riefen freudig „Kindergarten! Kindergarten!“. Da hüpfte mein Mama-Herz und ein Teil der Sorgen fiel sofort ab.

Drinnen sind meine Mäuse erstmal rumgegangen und haben allen die Hand gegeben :). Danach fingen sie direkt an zu spielen und wir nahmen unseren Beobachtungsposten in der Ecke des Gruppenraums ein. Es war herrlich zu sehen, wie sie alles erkunden. Nach kurzer Zeit tröstete die große Schwester sogar ein Mädchen, dass zwar schon ein Jahr in die Kita geht, sich aber heute nicht von Papa trennen wollte. Die große Schwester hat sie gestreichelt und so lange angeguckt, bis sie aufhörte zu schmollen und mitgespielt hat. Zum Schreien lustig und gleichzeitig so süß, dass mir die Tränen in die Augen stiegen.

Was wieder typisch war: Noch auf dem Hinweg, quatschen uns die beiden die Ohren voll und in der ungewohnten Umgebung sind sie plötzlich stumm wie Fische. Die Erzieherin hat direkt gefragt, ob sie immer so still sind. Na die wird sich noch wundern, wenn die beiden richtig aufgetaut sind 🙂

Nach eineinhalb Stunden sind wir wieder los. Das war auch wirklich genug für den ersten Tag. Die Mäuse waren schon mächtig kaputt. Den restlichen Tag konnte ich kaum etwas mit ihnen anfangen. Sie hingen schlapp in der Gegend rum und waren schlecht drauf. Auch Einschlafen war nicht so leicht wie wir es gewohnt sind. Aber die ganzen Eindrücke müssen ja auch erst einmal verdaut werden. Für mich das Wichtigste: Als ich vorm ins Bett gehen gefragt habe, ob wir morgen wieder in den Kindergarten wollen, haben sie ganz begeistert JA gesagt. Das ist doch schonmal was! Mal sehen, wie es wird, wenn ich das erste Mal den Gruppenraum verlasse. Ich halte Euch auf dem Laufenden!

Eure Ella

Advertisements

Ein Gedanke zu „Erster Kita-Tag: check!

  1. Cerrojos de seguridad para el hogar.
    Cerraduras dde alta seguridad dee sobreponer para puertas, idóneas para reforzar la puerta de su casa con un segundo punto de cierre quue añaden más resistencia
    frente a ataques vandálicos.
    Sistemas antirrobo para motocicleta.
    Ofrecemos una amplia gama de dispositivos de alta tecnología de la marca ABUS para proteger tu motocicleta frente a agresivos ataques mecánicos y métodos inteligentes de apertura. http://dilmar.net/keso/4000s-omega

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s