Da ist er, der Spiegel

IMG_0031Wenn Kinder sprechen lernen, kommt unweigerlich der Tag, an dem sie Muddi und Papa den Spiegel vorhalten. Was sie sagen (und wie sie es sagen) macht einem schonungslos deutlich, was man selbst den ganzen Tag so von sich gibt.

Bei uns geht genau das jetzt los. Jeden Tag höre ich mich selbst in irgendwelchen Formulierungen der Mädels — mal ist es zum Kaputtlachen und mal zum Gruseln. Denn erst dann wird einem richtig bewusst, wie man selbst bei den Kindern ankommt. Hier nur zwei kleine Beispiele:

Meine Mäuse sitzen morgens in ihren Schlafsäcken nebeneinander und die große Schwester jammert: „Sack aus, Sack weg, ich laufen!“ Die kleine Schwester guckt sie (leicht hochnäsig) von der Seite an und sagt sehr bestimmt: „Mach doooch!“ Die Situation war so witzig, weil wir noch nie so etwas von unseren Mädels gehört haben. Und eine Sekunde später sickerte die Erkenntnis durch, dass ich meine Mädels wohl selbst manchmal mit diesen Worten „motiviere“ 😉

Und seit einigen Tagen halten sich die Mädels ständig unser Festnetztelefon vor die Augen (wahrscheinlich, weil sie an unsere Handys nicht drankommen) und rufen sich gegenseitig zu: „Foto machen! Laaaachen!!!“ Und nun ratet mal, von wem sie das haben könnten… 😉

Habt ihr Euch solche Situationen, in denen ihr euch selbst erkennt? Ich würde mich riesig über lustige Anekdoten freuen!

Eure Ella

Advertisements

4 Gedanken zu „Da ist er, der Spiegel

  1. Oh ja, man muss jetzt wirklich verdammt aufpassen. Unser kleinere quatscht auch alles nach, der große ist da ja ein wenig faul.
    Ich habe mir letztens beim essen machen böse in den Finger geschnitten und vor Wut und Schmerz mehrmals laut das Fäkalienwort gebrüllt. Nun rennt der kleine durch die Wohnung, schüttelt den Kopf und sagt: Sch…sch…sch… Allerdings auch nur, wenn etwas nicht klappt.

    Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s