Eigenurin ist out — Katze muss es sein

Helikoptermuddis aufgepasst! Ich hab eine Story, die Euch das Blut in den Adern gefrieren lässt. Um die Pointe gleich vorwegzunehmen: Meine Kinder haben Katzenpi**e geschleckt und ich habe ahnungs- und tatenlos zugesehen. Wie es dazu kam?

Weiterlesen

Advertisements

Motivationstief

Hallo ihr Lieben,

letzte Woche war es hier sehr ruhig. Ich hatte mir zwar fest vorgenommen, zwei Beiträge pro Woche zu veröffentlichen. Aber im Moment läuft es nicht. Und nein, das liegt nicht daran, dass meine Mädels irgendwie stressig wären oder ich keine Zeit hätte. Meine Motivation lässt schlichtweg etwas zu wünschen übrig. Woran das liegt?

Weiterlesen

„Wenn du mich hast, hast du alles!“

Buch.pngKennt ihr das Buch „Unzertrennlich. 20 Geschichten von Zwillingen“? Es ist im Oktober erschienen und ich wollte es sofort haben. Schließlich habe ich einen totalen Jieper auf alles, was es über Zwillinge zu lesen gibt. Autorin Mara Braun und der Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag haben mir netterweise ein Exemplar zugeschickt, damit ich meine Neugier stillen kann. Und euch verrate ich natürlich auch, wie mir das Buch gefallen hat.

Weiterlesen

Die Silvesterzwillis

Habt ihr von den Zwillingen in den USA gehört, die in der Silversternacht geboren wurden — das Mädchen eine Minute vor Mitternacht und der Junge zwei Minuten danach?! Dieses Zwillingspärchen hat also nicht nur an unterschiedlichen Tagen Geburtstag, sondern sogar in unterschiedlichen Jahren. Ich hab mir mal Gedanken gemacht, wie ich das so finde…

Weiterlesen

Nach dem großen Futtern: Die Sache mit den guten Vorsätzen

Weihnachstbraten, Kuchen, Naschis: Vielen von uns wird bestimmt immer noch schlecht, wenn sie an die kulinarischen Eskalationen der letzten Tage und Wochen denken. Mit gehts da kaum anders. Doch was mir noch viel schwerer im Magen liegt, ist das, was uns im Januar wieder bevor steht. Ein paar kritische Worte über den Wahnsinn mit den guten Ernährungs-Vorsätzen.

Weiterlesen

Zwillingerig extreme: Das Interview V

IMG_1855 KopieEs ist schon eine ganze Weil her seit dem letzten Interview auf meinem Blog. Aber ich habe versprochen, euch in diesen Gesprächen immer ganz besondere Geschichten vorzustellen. Und besondere Geschichten brauchen Zeit — und Platz. Das heutige Interview hat mich wieder einmal zutiefst bewegt! Wahrscheinlich ist es deshalb so lang geworden. Aber ich finde, diese Geschichte ist jedes Wort wert.

Yvonne (auf Instagram heißt sie Vorstadtmama) und ihr Mann sind eigentlich glücklich als kleine Familie mit ihrem Sohn. Doch der Wunsch nach einem zweiten Kind ist so groß, dass sie die Strapazen einer künstlichen Befruchtung auf sich nehmen — ganze sieben Mal. Beim letzten Versuch klappt es endlich. Und wie: Yvonne erwartet Drillinge! Im Gespräch mit mir berichtet Yvonne, wie sie den ersten Schreck verdaut hat und warum von ihren drei Babys heute nur zwei Leben dürfen.

Weiterlesen

Bazillen olé

Wofür zahlen wir in den ersten Monaten eigentlich unsere Kita-Gebühren? Die Kinderbetreuung kann es wohl nicht sein, die nehmen wir ja kaum in Anspruch. Es müssen also die Viren und Bazillen sein, die unsere Kinder dort großzügig geschenkt bekommen und als besonderes Goodie auch mit nach Hause nehmen dürfen.

Weiterlesen