„Wenn du mich hast, hast du alles!“

Buch.pngKennt ihr das Buch „Unzertrennlich. 20 Geschichten von Zwillingen“? Es ist im Oktober erschienen und ich wollte es sofort haben. Schließlich habe ich einen totalen Jieper auf alles, was es über Zwillinge zu lesen gibt. Autorin Mara Braun und der Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag haben mir netterweise ein Exemplar zugeschickt, damit ich meine Neugier stillen kann. Und euch verrate ich natürlich auch, wie mir das Buch gefallen hat.

Weiterlesen

Advertisements

Zwillings-Must-Have: eine gute Idee zum Stereo-Füttern

Viele meiner Leserinnen haben noch sehr kleine Zwillinge und machen sich gerade Gedanken darüber, mit der Beikost zu beginnen. Das hat mich dazu inspiriert, gleich noch einen Baby-Post zu schreiben. Wie füttere ich eigentlich beide Kinder gleichzeitig, solange sie noch nicht im Hochstuhl sitzen können? Da gibt es sicher tausend praktikable und häufig auch sehr kreative Methoden. Hier ist unsere:
Weiterlesen

Unter einer Decke: Wie unsere Zwillinge schlafen

Neulich hatten wir das Thema Durchschlafen. Ich habe mich sehr über die vielen netten Kommentare gefreut, die ich hier und auf persönlichem Wege bekommen habe. Viele glauben daran, dass es wirklich beruhigend wirkt, wenn Zwillinge zusammen schlafen. Deshalb haben sich einige dafür interessiert, wie sich unsere Mädels denn nun genau betten. Hier ein Überblick 🙂

Das Intraview: Zwillinge gleich anziehen?

Bevor ich Zwillingsmutter wurde, lebte auch ich mit dem typischen Klischee. Sobald ich an Zwillinge dachte, dachte ich an gleich aussehende, gleich gekleidete Kinder. Erst als es mich plötzlich persönlich etwas anging, machte ich mir Gedanken: Finde ich es eigentlich gut, wenn Zwillinge gleich angezogen sind? Wie wollen wir das handhaben? Die Antworten von damals und was dann wirklich geschah, erfahrt ihr in diesem Intraview.

Weiterlesen

Wehmütig: Tschüss Kinderwagen

Heute haben wir unseren Emmaljunga Double Viking verkauft. Nun ist er also weg, unser geliebter Zwillingswagen. Brauchen tun wir ihn wirklich nicht mehr —die Mäuse fahren schon seit zwei Monaten nur noch Buggy. Trotzdem wurden mein Mann und ich heute ein bisschen wehmütig. Denn mit dem Kinderwagen geht auch endgültig die Babyzeit unserer beiden Mädels.

Weiterlesen

Zwillings-Must-Have: Wippe

Eine Wippe war bisher in meinem Leben ein vollkommen unterschätztes Spielgerät. Als Kind konnte ich nicht wirklich viel damit anfangen, weil ich es recht anstrengend fand: Man brauchte immer ein zweites Kind, das auch noch ungefähr gleich schwer war. Sonst war der Spaß relativ überschaubar, wie ich fand. Deshalb stand ich mehr auf Schaukeln oder Rutschen und ließ die Wippe meist links liegen.Das hat sich jetzt entschieden geändert.

Weiterlesen

Zwillings-Must-Have: die Milchpumpe

Beim letzten Mal hatte ich einen Tipp für alle Mütter, die nicht stillen können oder wollen. Heute ist er für alle stillenden Zwillings-Muddis. Natürlich ist es am schönsten, wenn die Kinder an der Brust trinken. Aber Zwillingsmütter haben nunmal zwei Kinder gleichzeitig zu füttern. Nicht immer trinken beide Babies gleich kräftig. Nicht immer klappt es mit dem Tandemstillen. Und nicht immer ist Muddi so entspannt und in sich ruhend, dass sie zu jeder Tag- und Nachzeit allein beide Kinder versorgen möchte. Für all diese Fälle empfehle ich unbedingt eine Milchpumpe mit Doppel-Pumpset.

Weiterlesen

Zwillings-Must-Have: Cool Twister

Der heutige Tipp ist für alle frisch gebackenen Zwillingsmuddis, die nicht stillen wollen oder können. Ich habe beide Kinder zwei Monate voll gestillt, danach hat die Muttermilch nicht mehr gereicht und wir mussten Pre-Nahrung zufüttern. Damit fing das Drama an: Zwei hungrige Kinder und viel zu heißes Wasser. Wie bekomme ich die Fläschchen möglichst schnell auf Trinktemperatur?

Obwohl ich lange skeptisch war, habe ich den Cool-Twister von Nip gekauft. Und wir haben es nie bereut. Der Kühlkörper des Cool Twisters wird einfach mit Wasser gefüllt und im Kühlschrank aufbewahrt. Soll es dann losgehen mit der Fütterung, lässt man einfach das kochende Wasser durch den Cool Twister laufen und es kommt auf der anderen Seite in Trinktemperatur heraus. Wenn man den Kühlkörper immer mit möglichst viel Wasser gefüllt hat, reicht die Kälte aus dem Kühlschrank genau für zwei Fläschen. Und das Ganze dauert gerade einmal zwei Minuten. Genau das Richtige, um nicht in Stress zu geraten!

Acht paar Schuhe in vier Wochen: lass die Kasse klingeln

IMG_6517Wie lange haben wir darauf gewartet, dass unsere Mäuse alleine laufen? Die kleine Schwester fing mit sieben tapsigen Schritten an. Am nächsten Tag lief sie schon durchs halbe Haus. Und am dritten Tag … stellte sie das Laufen wieder komplett ein. Ja, so war das. Sie hat die Sache mit dem Laufen einmal ausgetestet und dann erstmal wieder für fast drei Wochen sein lassen. Unfassbar. Ende Februar wurde es dann tatsächlich ernst mit der Lauferei und das Mamaherz hüpfte: Wir müssen dringend die ersten Schuhe kaufen!!! 🙂

Weiterlesen