Streiten unsere Zwillinge?

Unsere Mädels sind ein Herz und eine Seele. Sie lieben sich abgöttisch und zeigen sich das auch den ganzen Tag — mit Liebesschwüren („Meine Schatzi Schwester, ich lieb dich so, mein Schätzchen!“), Knutschereien und Knuddelattacken. Wer das mitbekommt, fragt mich häufig, ob die beiden sich auch mal streiten. Ganz ehrlich? Ich weiß gar nicht, was die korrekte Antwort darauf ist…

Weiterlesen

Advertisements

Zwillings-Must-Have: Po-Maschine

 Wir Zwillingsmuddis haben es körperlich nicht leicht. Erst schleppen wir gleich zwei Babies in unserem Bauch mit uns rum und kaum sind sie geschlüpft, wollen sie am liebsten weiter im Doppelpack getragen werden. Das erfordert nicht nur übermenschliches Geschick und Trick 17. Es schenkt uns auch viele nette Verspannungen und Verrenkungen. Schöne Grüße an den Rücken an dieser Stelle. Doch Leidensgenossinnen aufgepasst: Das alles zahlt sich aus, wenn die Kinder etwas größer sind. Dann gibt es Wellness pur! Mit etwas Fantasie…

Weiterlesen

Sind meine Kinder Schauspieler?

Ich war schon immer überzeugt, dass ältere Zwillinge bestimmt sogar ein bisschen pflegeleichter sein könnten als Einlinge, weil sie immer jemanden zum Spielen haben. Und bei uns geht es jetzt los: Seit ein paar Wochen vertiefen sich meine beiden Mäuse (wenn sie mal gesund sind) in Rollenspiele. Manchmal sogar so, dass Mama kurzfristig abgemeldet ist und für 30 Minuten machen kann, was sie will. Irre! Was sie neulich gespielt haben, hat mich richtig aus den Socken gehauen.

Weiterlesen

Das Intraview: Zum Verwechseln ähnlich?

IMG_1400Wie ihr wisst, sind unsere Mädels eineiig. Auch wenn sie für Außenstehende zum Verwechseln ähnlich sind, sehen sie für uns total unterschiedlich aus — Verwechslung undenkbar. Aber wie ist das eigentlich direkt nach der Geburt, wenn Eltern ihre Zwillinge selbst noch nicht so gut kennen? Kann da mal was durcheinander geraten? Im Intraview berichte ich heute, wie das bei uns war und verrate unsere Tricks aus der Anfangszeit.

Weiterlesen

Nächtliche Gespräche

Ach ist das schön, wenn die Kleinen endlich anfangen zu sprechen. Aber Muddis mit leise glucksenden Babys lasst euch gesagt sein: Wenn sie einmal damit anfangen, hören sie niiiie wieder auf! 😉

Nachts 1.30 Uhr im Hause zwillingerig. Die kleine Schwester (nennen wir sie heute mal Lola / Name von der Redaktion geändert) hustet vor sich hin und wir holen sie aus dem Kinderzimmer, damit sie ihre Schwester nicht weckt (die nennen wir mal Maja). Unsere Maus tut uns furchtbar leid, weil sie so husten muss. Wir haben Angst, dass sie leidet und wollen die trösten. Aber Pustekuchen: Kaum liegt sie zwischen uns im Bett, ist sie top fit, hellwach und super gelaunt. Diese nächtliche Konversation möchte ich Euch nicht vorenthalten.

Weiterlesen

Wie aus Wyatt Nicole wurde

Habt ihr schon von dem neuen Buch gehört, dass letzte Woche ein den USA erschienen ist? Es heißt „Becoming Nicole“ und erzählt die wahre Geschichte von eineiigen Zwillingsbrüdern, von denen sich einer von klein auf als Mädchen fühlte — und heute endlich als Frau leben darf.

Weiterlesen

Party on — der erste Kindergeburtstag

Keine zwei Monate in der Kita und schon flatterte die erste Einladung zum Kindergeburtstag ins Haus. Mats wird zwei und die Mädels zählen zu den erlesenen Party-Gästen. Gestern war es soweit. Und ich sinniere darüber, ab wann man eigentlich Kindergeburtstage feiern muss.

Weiterlesen